Muttertag am Lebensweg

Ysperklamm

Feldspat Quarz und Glimmer – die drei vergess i nimma

Miteinander wandern wir durch die Ysperklamm, wo wir dort und da haltmachen und über die Geologische Beschaffenheit eines alten Rumpfgebirges dessen unterschiedlichste Steine an der Erdoberfläche ersichtlich sind staunen. Feldspat Quarz und Glimmer, Schalensteine, Bäume im Uferbereich, braunes Wasser, Steinmauern werden wir gemeinsam entdecken. Hören Sie Geschichten vom Weinsberger Wald und der Holzdrift und von einem Fluss der sich vor Millionen Jahren einen Weg durch das Yspertal bahnte.

Sonntag 10. Mai 2020 

  • Treffpunkt: 14 Uhr –  vor dem Infostand der Ysperklamm      Dauer: ca. 1,5 h
  • Wegbeschreibung:    über Stock und Stein, festes Schuhwerk unbedingt erforderlich! Die Naturvermittlung führt uns bis zur Hälfte der Klamm und auf einen Forstweg wieder zurück zum Klammeingang.
  • Kosten: Erwachsene € 10,– Kinder sind am Muttertag eingeladen.
  • Anmeldung: erforderlich bei Anneliese Gierer Tel.: 664 73520962      anneliese.gierer67@gmail.com