“Gehölze im Winterkleid erkennen”

21. Feb. 2020

Praxis Kamptalstraße in Zwettl

Anhand von Blättern oder Blüten ist das Erkennen der Gehölzarten keine Kunst. Wir nehmen diesmal Knospen, Rinde, Samen und Wuchsformen unter die Lupe um heimische Bäume und Sträucher in unbelaubtem Zustand zu bestimmen.

Nach dem Trockentraining im Warmen üben wir bei einem Spaziergang durch das Gehölzarten-reiche Zwettler Kamptal das sichere Erkennen am lebenden Objekt.

Knospen, Bast, Holz und Rinde bieten uns seit Menschengedenken unzählige Möglichkeiten der Nutzung als Material für handwerkliche Zwecke, sowie als Nahrung und Medizin, wozu eine genaue Artenkenntnis erforderlich ist.

Warme Kleidung und feste Schuhe sind erforderlich, wenn vorhanden Bestimmungsliteratur.

Pausenverpflegung und Unterlagen im Kursbeitrag von 30,- Euro inbegriffen, Dauer 13:30 – 16:30 Uhr.

Max. 15 Teilnehmer, Anmeldung bitte bei Michaela Schierhuber

 

 

Weitere Vermittlungen: