Die Sprache der Pflanzen – Signaturlehre und Zeigerwert

Muttertag am Lebensweg

Viele Pflanzen, egal ob groß oder klein, verraten uns durch ihre Erscheinungsform, welche Heilwirkung in ihnen steckt und wofür man sie in der Volksheilkunde am liebsten eingesetzt hat. Man nennt dies Signaturlehre.

Vom Zeigerwert spricht man, wenn durch den Standort einer Pflanze wichtige Bodeneigenschaften, Bewirtschaftungsform und vieles mehr ersichtlich wird. Daraus lassen sich wertvolle Rückschlüsse auf den richtigen Schnittzeitpunkt, Düngung usw. ziehen.

Bei einer gemütlichen Wanderung erforschen wir gemeinsam das Wesen der Pflanze. Wir wandern entlang der Etappe zwei des Lebensweges – Geburt und Schwangerschaft. Sie führt direkt beim Kräuter- und Naschgarten St. Oswald vorbei der nach unserer Rückkunft zum Verweilen einlädt.

 

Sonntag, 10.Mai 2020

Treffpunkt um 15:00 Uhr  im Kräuter- und Naschgarten St. Oswald

Dauer: ca. 2 Stunden

Erwachsene € 10,- Kinder gratis

 

Bitte wetterangepasst Kleidung und wiesentaugliche Schuhe mitnehmen. Nähere Details erfolgen bei der Anmeldung.

Anmeldung erforderlich:              Doris Wimmer 0650 / 90 29 423 oder  d.wimmer2606@hotmail.com

Weitere Vermittlungen: