Druidenweg

Schalensteine, Altäre, Steinkreise, Aussicht bei klarer Sicht vom Traunstein bis zum Schneeberg und die Ysper-Weitenbachtalung

des ehemaligen Donaulaufes.

Ein interessanter Rundweg zum genießen und Zeitnehmen!

Ysperklammweg

  • fünf Eintausender Berge
  • Rune MAN
  • Kraftlinien
  • Steinsäge
  • Mauerwerk mit ungebrannten Kalk
  • Bochb’schlacht

an besonderen Kräutern und Pflanzen wie Beinwell ,Ferkelkraut ,Farne  Bäume und Sträucher wie Ficht ,Tanne,Bergahorn,Hasel ,Buche ,Ulme

Die Geschichte über Wilderer und Holzschwemme Weinsberger Granit und die Entstehung und Fersensporn vieleicht Linderung.

Feldspat Quarz und Glimmer – die drei vergess i nimma

Yspertal

Miteinander wandern wir durch die Ysperklamm, wo wir dort und da haltmachen und über die Geologische Beschaffenheit eines alten Rumpfgebirges dessen unterschiedlichste Steine an der Erdoberfläche ersichtlich sind staunen. Feldspat Quarz und Glimmer, Schalensteine, Bäume im Uferbereich, braunes Wasser, Steinmauer werden wir gemeinsam entdecken. Hören Sie Geschichten vom Weinsberger Wald und der Holzdrift und von einem Fluss der sich vor Millionen Jahren einen Weg durch das Yspertal bahnte.

Continue reading “Feldspat Quarz und Glimmer – die drei vergess i nimma”

Ysperklamm – WILDE WASSER, WILDER WALD

Die Ysperklamm ist zu allen Jahreszeiten eine Reise wert! Egal ob im Sommer oder im Winter – sie verzaubert uns immer wieder mit ihrem unvergleichlichem Charme.

Diese wildromantische Klamm ist ein wunderschönes Wechselspiel der Elemente Holz, Stein und Wasser. Die Große Ysper, sie entspringt im Weinsberger Wald, durchfließt die Klamm auf einer Länge von 2 km wobei sie ca. 300 Höhenmeter überwindet.


(Foto von Karl Haselböck)

Mit Wissen, Witz und Charme weisen die Naturvermittler auf die Naturbesonderheiten dieses „Waldviertler Canyons“ hin und erzählen von den Zeiten der Holztrift, als man das Holz des Weinsberger Waldes noch vom wilden Wasser der Ysper ins Tal bringen ließ…..und vieles mehr! Continue reading “Ysperklamm – WILDE WASSER, WILDER WALD”