Auf den Spuren der Großen Mutter – vom Drachenstein zum Herzstein

Kultplätze unserer Ahnen erzählen von der Verehrung des weiblich-mütterlichen Prinzips. Die Fähigkeit, Leben zu gebären, war das Heiligste für unsere Vorfahren in alter Zeit. Mutter Erde stand für den ewigen Kreislauf von Leben, Tod und Wiedergeburt und wurde in Gestalt der Großen Göttin von allen frühzeitlichen Kulturen verehrt. Auf unserer Wanderung entlang des Herzsteinwegs entdecken wir mythische Steinformationen, welche bis heute eine magische Ausstrahlung auf die Menschen besitzen. Unser Weg bietet Ausblicke von der Losenegg bis in die Alpen und Einblicke in das Leben der hiesigen Bevölkerung. Bis vor wenigen Jahrzehnten waren Hausgeburten unter Begleitung einer frei praktizierenden Hebamme hier die Normalität. Entlang des Weges finden wir Pflanzenschätze, mit deren Hilfe die Groß-Mütter schon immer die Gesundheit ihrer Familien erhielten und wiederherstellten.

 

Continue reading „Auf den Spuren der Großen Mutter – vom Drachenstein zum Herzstein“

KÖRBE NÄHEN AUS GRÄSERN UND KRÄUTERN

19. Sept. 2020 9:00 – 17:00 Uhr, Wurmhof in Zwettl, Anmeldung bei Gaby Thaller

Ein Workshop zum Erlernen einer historischen Arbeitstechnik, mit der man seit Jahrhunderten diverse Körbe, Taschen, Matten, Untersetzer und vieles mehr herstellt. Alle Teilnehmer fertigen ihr persönliches Werkstück an, dazu können sie aus diversen pflanzlichen Materialien und unterschiedlichen Garnen in diversen Farben wählen. Zusätzlich erhalten sie Tipps zu Auswahl, Trocknung und Lagerung des Materials. Continue reading „KÖRBE NÄHEN AUS GRÄSERN UND KRÄUTERN“